Fit in die Zukunft

Technische Umstellung 3. bis 6. Mai 2019

Für Sie als unsere Mitglieder und Kunden verbessern wir laufend Komfort und Sicherheit unserer Technik. Dies ist mit Veränderungen verbunden. So nehmen wir ab Freitag, 3. Mai, 12 Uhr bis Montag, 6. Mai, 9 Uhr eine umfangreiche technische Umstellung vor, die zu einer eingeschränkten Nutzung unseres Serviceangebotes in diesem Zeitraum führt. Unser modernisiertes Angebot steht Ihnen ab Montag, 6. Mai, 9 Uhr wieder uneingeschränkt zur Verfügung.

Alle wichtigen Informationen haben wir hier für Sie zusammengestellt:

Öffnungszeiten/Erreichbarkeit

Am Freitag, 3. Mai schließen wir unsere Geschäftsstellen, unsere VR-Service-Interaktiv-Systeme (VR-SISy) in Inden und am Sandkaulbach und unsere Selbstbedienungsbereiche bereits um 12 Uhr. Auch telefonisch sind wir dann leider nicht erreichbar.
Ab Montag, 6. Mai stehen wir Ihnen gerne wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung.

Sicherheit

Bitte beachten Sie!

Im Rahmen der technischen Umstellung fragen wir weder Geheimzahlen noch persönliche Zugangsdaten bei Ihnen ab. Sie müssen diese auch nicht bestätigen. Werden Sie auf diese Art und Weise kontaktiert, handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um einen Phishing-Versuch. Reagieren Sie nicht, sondern wenden Sie sich bitte umgehend an unser Kunden-Dialog-Center oder Ihren Berater. 

Bargeld/Bargeldloses Bezahlen

Unsere Geldautomaten in den Geschäftsstellen und den Selbstbedienungsbereichen stehen Ihnen in der Zeit von Freitag, 3. Mai, 12 Uhr bis Montag, 6. Mai, 9 Uhr nicht zur Verfügung. Geldautomaten an Standorten außerhalb unserer Geschäftsstellen nehmen wir bereits im Laufe des Donnerstags, 2. Mai außer Betrieb.


Wir empfehlen Ihnen daher, sich rechtzeitig vorher mit einer ausreichenden Menge Bargeld für das Wochenende zu versorgen.

Barverfügungen an fremden Geldautomaten und bargeldloses Bezahlen mit Ihrer Bankkarte sind von Freitag bis Sonntag eingeschränkt möglich. Bitte beachten Sie, dass Ihnen für diese Verfügungen an den genannten Tagen ein Gesamthöchstbetrag von 500 Euro pro Tag und Karte zur Verfügung steht.


Zahlungen/Verfügungen mit Ihrer Kreditkarte (Mastercard bzw. Visa-Card) sind weiter weltweit im gewohnten Rahmen möglich.

Selbstbedienungsgeräte/Kontoauszüge

In der Zeit von Freitag, 3. Mai, 12 Uhr bis Montag, 6. Mai, 9 Uhr nehmen wir unsere Selbstbedienungsgeräte in den SB-Bereichen unserer Geschäftsstellen außer Betrieb. Während Ihnen unsere Geldautomaten, Überweisungsterminals und Kontoauszugsdrucker am Montag wieder zur Verfügung stehen, benötigen wir für die Umstellung unserer Münzzählgeräte ein wenig mehr Zeit: Diese können Sie – von Geschäftsstelle zu Geschäftsstelle unterschiedlich – spätestens ab Montag, 13. Mai wieder in vollem Umfang nutzen.

Mit der technischen Umstellung erhalten Sie einmalig zu jedem Konto einen Abschluss-Kontoauszug aus unserem bisherigen Banksystem. Wenn Sie Ihre Auszüge bislang am Kontoauszugsdrucker erstellt, online abgerufen oder per Post erhalten haben, schicken wir Ihnen diesen kostenfrei per Post zu. Dies kann einige Tage in Anspruch nehmen. Erhalten Sie Ihre Kontoauszüge bereits heute über das Postfach im Online-Banking, stellen wir Ihnen den Sonderauszug am 6. Mai online zur Verfügung.
Bitte beachten Sie, dass sich das Vorgehen am Kontoauszugsdrucker im neuen System geringfügig verändert.

Beleghafte Überweisungen/Schecks

Beleghafte Überweisungen und Schecks (Inland und SEPA-Raum), die Sie uns am Donnerstag, 2. Mai bis 18 Uhr einreichen, verbuchen wir gerne noch vor dem Wochenende für Sie.
Auslandsüberweisungen und die Einreichung von Auslandsschecks in/aus übrige(n) Länder(n), die Sie uns am Donnerstag, 2. Mai nach 11 Uhr einreichen, werden erst am Montag ausgeführt.

Online-Banking/ Online-Brokerage/ VR-BankingApp

Auch unser Online-Angebot modernisieren wir für Sie!
In der Zeit von Freitag, 3 Mai, 12 Uhr bis Montag, 6. Mai, 9 Uhr schalten wir daher das Online-Banking über unsere Online-Filiale, das Online-Brokerage und die VR-BankingApp ab.

Vorher angelegte Daueraufträge und Terminüberweisungen werden nach der technischen Umstellung mit der korrekten Wertstellung gebucht.
Bitte beachten Sie, dass Transaktionen, Abfragen und der Kauf/Verkauf von Wertpapieren während der technischen Umstellung nicht möglich sind.


Ab Montag, 6. Mai, 9 Uhr stehen Ihnen alle Funktionalitäten in einer neuen Optik wieder zur Verfügung. Ihre Zugangsdaten ändern sich nicht.

 

Sicherheit

Bitte beachten Sie!

Im Rahmen der technischen Umstellung fragen wir weder Geheimzahlen noch persönliche Zugangsdaten bei Ihnen ab. Sie müssen diese auch nicht bestätigen. Werden Sie auf diese Art und Weise kontaktiert, handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um einen Phishing-Versuch. Reagieren Sie nicht, sondern wenden Sie sich bitte umgehend an unser Kunden-Dialog-Center oder Ihren Berater. 

Ihr Online-Banking ist dann noch übersichtlicher. Die Neuerungen auf einen Blick:

•    Neue URL und Auswahlmöglichkeiten zum Login
•    Änderung bei PIN/TAN
•    Änderungen bei Postkorb und elektronischem Kontoauszug
•    Neue Prozesse beim Service "Prepaid Handy aufladen"

Neue URL und Auswahlmöglichkeit zum Login

Die Webadresse (URL) für Ihr Online-Banking/Online-Brokerage ändert sich. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen, die Online-Dienste grundsätzlich nur über unseren Internetauftritt aufzurufen: www.aachener-bank.de


Für den Login zum Online-Banking nutzen Sie bitte weiterhin Ihre bisherigen Zugangsdaten. In Einzelfällen kann die Vergabe eines neuen "Alias" notwendig sein. Melden Sie sich in diesem Fall bitte mit Ihrer VR-Kennung an und vergeben Sie sich einen neuen Alias unter "Service > Alias > Ändern".

Änderung PIN/TAN

Sie haben nach wie vor drei Versuche für die richtige Eingabe Ihrer PIN. Beim vierten bis achten Versuch (mit der korrekten PIN) erhalten Sie zusätzlich eine TAN, mit der Sie die Sperrung Ihres Online-Zugangs eigenständig aufheben können.  Nach dem neunten Fehlversuch wird Ihnen aus Sicherheitsgründen automatisch per Post eine neue Start-PIN zugeschickt.

Änderungen bei Postkorb und elektronischem Kontoauszug

Der Postkorb heißt zukünftig Postfach. Alle bisher nicht gelöschten Nachrichten finden Sie dort wieder. Wir empfehlen Ihnen, die Nachrichten aus Ihrem Postfach regelmäßig auf Ihrem Computer zu speichern, da diese im Postfach nur eine begrenzte Zeit gespeichert werden.

Umstellung der TAN-App VR-SecureSIGN zu VR-SecureGO

Wenn Sie bisher die TAN-App VR-SecureSIGN genutzt haben, wechseln Sie im Zuge unserer technischen Umstellung zur neuen TAN-App VR-SecureGO. Natürlich erhalten Sie Ihre TAN genauso komfortabel wie bisher. Eine ausführliche Anleitung haben wir hier für Sie vorbereitet.

Neuer Prozess beim Aufladen Ihres Prepaid-Handys

Bestehende Daueraufträge zum Aufladen des Guthabens Ihres Prepaid-Handys werden nach der technischen Umstellung nicht weiter ausgeführt. Zukünftig können Sie das Guthaben Ihres Prepaid-Handys wie gewohnt entweder im Online-Banking unter "Banking > Service > Weitere Services > Handy aufladen" oder am Geldautomaten mit Ihrer Bankkarte aufladen.

Angekündigte Lastschriften

Angekündigte Lastschriften, die Sie zurückgeben können, finden Sie unter "Zahlungsaufträge > Weitere Aufträge > Lastschriftrückgabe".

Zahlungsverkehrsprogramme

Wenn Sie mit der genossenschaftlichen Finanzsoftware wie ProfiCash oder VR-NetWorld Ihre Umsätze tätigen beziehungsweise Umsätze und Auszüge abrufen, brauchen Sie nichts zu ändern. Ihre Anmeldedaten bleiben gleich.

Nutzer anderer Programme synchronisieren Ihre Stammdaten bitte am Montag, 6. Mai.


In der Zeit von Freitag, 3. Mai, 12 Uhr bis Montag, 6. Mai, 9 Uhr besteht keine Möglichkeit, Transaktionen auszuführen, Umsatzabfragen vorzunehmen oder Auszüge abzurufen. Wir empfehlen einen letztmaligen Abruf der Kontoauszüge am Donnerstag, 2. Mai. Den Abschluss-Kontoauszug mit den Freitag-Umsätzen erhalten Sie von uns kostenfrei per Post.