In der Adventszeit schmücken Weihnachtsbäume die Geschäftsstellen der Aachener Bank. Die Geschäftsstellenteams in Richterich und in der Dresdener Straße haben sich etwas besonders überlegt, um den Weihnachtsbaum feierlich zu schmücken: Sie haben Kindergartenkinder eingeladen, selbstgebastelten Weihnachtsbaumschmuck in die Geschäftsstelle zu bringen und die Bäume damit zu dekorieren.

Das Team der Geschäftsstelle Richterich hatte auf  dem Richtericher Weihnachtsmarkt bereits Waffeln gebacken und verkauft. Der Erlös, aufgerundet auf 500 Euro, kam dem Förderverein der Kindertagesstätte St. Martinus in Richterich zugute. Der Kindergarten bedankte sich für die Spende, indem er mit 18 Kindern die Geschäftsstelle in Beschlag nahm und den Weihnachtsbaum schmückte. Eine gelungene Aktion!

Auch in der Dresdener Straße konnte sich das Team der Geschäftsstelle über die Hilfe von Kindern aus dem benachbarten Kindergarten in der Stolberger Straße freuen. Auch sie hatten im Kindergarten gebastelt. Ihr Weihnachtsbaumschmuck ziert nun den Weihnachtsbaum in der Dresdener Straße. Im Gegenzug war die Begeisterung riesig als die Kindergartengruppe ein neues Bobbycar von der Aachener Bank geschenkt bekam und jedes Kind zudem noch kleine Präsente mit nach Hause nehmen konnte.

Mit den toll geschmückten Weihnachtsbäumen kann Weihnachten nun kommen!