Jugend Creativ 2016

Sieger stehen fest

 

Auch in diesem Jahr haben wieder über 760 Bilder ihren Weg zur Aachener Bank gefunden, denn die Volksbank hatte unter dem Motto „Fantastische Helden und echte Vorbilder. Wer inspiriert dich?“ den mittlerweile bereits 46. Internationalen Jugendwettbewerb Jugend Creativ ausgelobt. Nun stehen die Gewinner fest und wurden in der Hauptstelle der Bank in einer Feierstunde geehrt.

Aus allen Einsendungen hatte die Ortsjury – bestehend aus der Kunstlehrerin Elke Schütz von der GGS Oberforstbach, der Rektorin der KGS Passstraße, Ursula Milde-Reimertz, und dem ehemaligen Marketingmann der Aachener Bank, Karl-Heinz Scheilen – in jeder Alterskategorie drei Sieger ausgewählt, die nun prämiert wurden

Die glücklichen Gewinner dürfen sich nicht nur über ein prall gefülltes Überraschungs-Paket freuen, sondern auch über einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des Salutfestivals im November. Als Hauptsponsor des Turniers in der Albert-Vahle-Halle lädt die Aachener Bank die Gewinner des Jugendwettbewerbs ein, die sportlichen Wettkämpfe hautnah zu erleben und dabei zum Beispiel auch einen Blick in die Ställe werden zu dürfen.
Das ist auch der Grund, weshalb Karli den weiten Weg von der Soers auf sich genommen hatte, um den Gewinnern gemeinsam mit Teilmarktleiter Sascha Höfferling zu gratulieren. Herzlichen Glückwunsch!
Die Bilder der Sieger sind in der Geschäftsstelle der Aachener Bank in der Theaterstraße 5 noch bis zum 7. Juli 2016 während der Öffnungszeiten zu sehen.
Im Herbst startet der 47. Jugendwettbewerb unter einen neuen Motto: „Freundschaft ist bunt!“ Informationen gibt es ab Oktober in allen Geschäftsstellen der Bank und im Internet unter www.aachener-bank.de.

Die Gewinner im Überblick:

1. und 2. Klasse
1. Platz : Emily Malin Lang „Johanna“
2. Platz: Katharina Pfeifer „Mati unser Klassenheld“
3. Platz: Mia Nadenau „Dorothy aus „Der Zauberer von Oz“

3. und 4. Klasse
1. Platz: Ivo Zimmermann „Greg auf dem Schulweg“
2. Platz: Till Gillessen „Astronaut im Weltall“
3. Platz: Lotta Doemens „Die alten Theaterstücke kommen wieder groß raus“

5. und 6. Klasse
1. Platz: Lisa Tulia Angelina Kissenkötter „Superman ist wieder da!“
2. Platz: Lilli Keller „Ich und meine Heldin
3. Platz: Elijah Diarra „Ich helfe meinem Helden, einen neuen Staffelrekord aufzustellen.“

7. bis 9. Klasse
1. Platz: Anton Zachariae „Europas Rettung in höchster Not“
2. Platz: Charlotte Schneeloch „Helden gibt es überall“
3. Platz: Lynn Kirsch „Das Portrait der Anne Frank“